Workshops

Rückruf- Workshop

In diesem  Workshop besprechen wir typische Fehler, warum der Abruf oft nicht sicher funktioniert und wie es richtig geht.

Danach beginnen die Praxislehrstunden.

Inhalte :

  • Typische Fehler beim Abruf
  • Aufbau eines sicheren Rückruf mit der Pfeife
  • Aufmerksamkeitstraining
  • Notfallsignal

Kosten: 70 Euro incl. Pfeife / 4 Stunden (2 x 2 Stunden)

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt.

Erfragen Sie gerne bei uns den nächsten Termin.

Antigiftköder- Workshop

Leider hört man täglich die Meldung über Giftköder, die extra von Hundehassern für Hunde ausgelegt wurden.

Deshalb ist es unabdingbar, dass der Hund lernt, nichts Fressbares vom Boden aufzunehmen.

Inhalte:

Theoretische Einführung in das Thema:

  • Verschiedene Gifte
  • Managementmaßnahmen
  • Erste Hilfemaßnahmen

Praktischer Teil:

  • Anzeigen statt fressen
  • Abruf von Fressbaren

Kosten: 60 Euro / 4 Stunden ( 2 x 2 Stunden)

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt.

Erfragen Sie gerne bei uns den nächsten Termin.

Leinenführung – Workshop

Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung warum der Hund überhaupt an der Leine zieht.

Danach beginnen die Praxislehrstunden.

Inhalte:

– Theoretische Einführung

-Körpersprachliches Training

– Aufmerksamkeitstraining

– Methoden der Leinenführung

Kosten: 60 Euro / 4 Stunden ( 2 x 2 Stunden)

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt.

Erfragen Sie gerne bei uns den nächsten Termin.

Bürohunde- Workshop

Der Hund im Büro, bei der Therapie und unterwegs
-Mit positiver Verstärkung zu mehr Ruhe und Gelassenheit-

Für viele Menschen ist es ein Traum, den eigenen Hund zur Arbeit mitzunehmen oder ihn als Therapiebegleithund einzusetzen.
An den Hund werden hierbei einige Anforderungen gestellt.
– Der Hund soll freundlich und zugewandt sein, es darf aber niemand belästigt werden oder gar angesprungen werden. 
– Runtergefallenes Essen oder Medikamente ( zb. Im Altenheim, Klinik…) darf der Hund nicht aufnehmen.
– Der Hund soll Ruhezeiten und Langeweile aushalten können und Impulskontrolle lernen.

Insbesondere Retrieverrassen / Retrievermischlinge haben oftmals durch ihren guten Appetit und ihre freundliche, aber manchmal distanzlose Art, mit diesen Anforderungen Schwierigkeiten.

Dieser 4- stündige Workshop soll einen Grundstein legen, egal ob
– zum Bürobegleithund,
– zur zukünftigen Ausbildung zum Therapiebegleithund 
– oder einfach, um den Hund überall mit hinnehmen zu können.
Inhalt:
– Einführung ins Clickertraining in Theorie und Praxis
– Disziplinierte Begegnungen mit Menschen
– Ruhetraining
– Ignorieren von runterfallenden Essen 
– Sinnvolle Beschäftigung für die Pausen

Kosten: 60 Euro / 4 Stunden ( 2 x 2 Stunden)

Der Workshop findet in regelmäßigen Abständen statt.

Erfragen Sie gerne bei uns den nächsten Termin.

Hütehund- Workshop

Hütehunde erfreuen sich heutzutage immer größerer Beliebtheit. In unserem Workshop besprechen wir nicht nur die Herkunft dieser vielseitigen Rassen, sondern informieren auch darüber, was diese Hunde so besonders macht. Ein wichtiger Punkt ist die rassespezifische Auslastung. Hier bieten wir viele Möglichkeiten einen Einblick in die unterschiedlichen Beschäftigungsformen zu werfen.

Inhalt:

  • Rassekunde
  • Auslastung
  • Impulskontrolle
  • Ruheübungen
  • Beschäftigung (u.a Agility, Longieren uvm.)

– optional: Einführung in die Arbeit mit der Hütehundpfeife (Kosten: 10€)

Preis: 60€ : 2 x 2 Stunden

Nächster Termin: 25.08.2019 + 15.09.2019